MENU

 

 

 

Technorama Ulm – Ulm ist Kult!

(Pressetext)


Eingefleischte Oldtimerfans lassen sich diesen Termin nicht entgehen! Am 7. und 8. Mai 2016 begrüßt der traditionsreiche Oldtimer-Teile-Technik-Markt Technorama Ulm über 25.000 Besucher. Kenner alter Autos, Motorräder und Traktoren kommen aus ganz Europa in die Donaustadt und widmen sich Ihrer großen Leidenschaft. Die über 850 internationalen Aussteller belegen alle 11 Hallen und das ganze Freigelände, um den Besuchern ihr riesiges Sortiment zum Thema Oldtimer und Youngtimer zu präsentieren.
Jeder Besucher will der Erste sein und strömt zielstrebig, oft gut vorbereitet, auf den Markt. Fachkundige Ersatzteilhändler, Händler für  Restaurationsmaterial, Literatur, Modelle, Werkzeug und Zubehör beraten die Besucher beim Kauf. Selten trifft man so viele

tulm2015_rechtsdh_265

Oldtimerfreunde an einem Ort, die einem mit dem nötigen Know-how für Auto- und
Motorrad-Oldtimer weiterhelfen. So gehören für die Spezialisten das persönliche Gespräch
und das Begutachten der Ware zu einer guten Kaufentscheidung. Es wird verhandelt,
gefeilscht und gefachsimpelt. Auch zahlreichen Infostände der Oldtimerclubs informieren
zu bestimmten Marken und Typen, stellen ihre Aktivitäten und Ausfahrten vor und
engagieren sich nicht zuletzt für den Erhalt dieser immer wieder faszinierenden
Fahrzeuge. Die Besucher genießen das authentische Ambiente, die typischen „Benzin-
Gerüche“ und den Charme der Technorama.
Der Sammlerfahrzeugverkauf in der Donauhalle gilt als sehr erfolgreich und überzeugt die
Besucher jedes Jahr mit Klassikern der Automobil- und Motorradgeschichte. Im
Handumdrehen waren letztes Jahr einige Sahnestückchen verkauft. Über 150 Old- und
Youngtimer stehen auch dieses Jahr wieder zum Verkauf. Aus gutem Grund strömen jedes Jahr tausende Besucher aus ganz Europa auf die Technorama in Ulm.
Nicht nur den Traktor- und Schlepperfreunden ist ebenfalls die Halle 7 auf der Technorama ein Begriff. Voller Begeisterung werden Traktoren und Schlepper verschiedener Hersteller den großen und kleinen Besuchern vorgestellt. Traktorliebhaber, die sich für den Erhalt dieser landwirtschaftlichen Kulturgüter einsetzen, bieten Vorführungen dieser historischen Maschinen und laden zu Gesprächen ein. Diese Maschinen und Geräte, Ersatzteile und Zubehör sowie Traktorliteratur und Modelle erwarten Sie auf 2.500 qm.
Auf dem Oldtimertreffen direkt auf dem Messegelände und auf dem Parkplatz am Seeufer strömen Oldtimerliebhaber durch die Reihen. Sie zeigen sowohl stolz ihre Schmuckstücke und bewundern auch die anderen Klassiker. Jedes Fahrzeug hat seinen eigenen Reiz und seine Besonderheiten, die es für seinen Besitzer so faszinierend und wertvoll machen.
Beim Messerundgang ist der Marktführer der Technorama äußerst hilfreich. Die Broschüre beinhaltet Informationen rund um die Technorama, ihre Aussteller und einen Geländeplan. Am Samstag hat die Technorama von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Rund 3000 Parkplätze befinden sich am Messegelände, im weitläufigeren Bereich stehen weitere Parkplätze zur Verfügung. Erfahrungsgemäß sind die
Messeparkplätze schnell belegt. Deshalb raten wir Ihnen, rechtzeitig zu kommen. Zudem ist der Kartenverkauf ab 7:00 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen auch zu den Parkplätzen finden Sie unter www.technorama.de.
Veranstaltungsort: Ulm Messe, Böfinger Straße 50, 89073 Ulm

 

tulm2015_090_265 tulm2015_025_bearbeitet_265 tulm2015_044_bearb_265

Impressum | Disclaimer