MENU

 

30. Jahrestreffen der IG Rekord C und Commodore A und Typgruppentreffen der ALT-OPEL IG 

Trotz bescheidener Wetterprognosen machen sich gut 60 Fahrzeuge auf den Weg zum Gelände der Freilichtbühne Kahle Wart in Hüllhorst, dem Ort des Geschehens vom 13. bis zum 15.09. Am Starttag gönnen sich viele die Freiheit, den Arbeitsplatz zeitig zu verlassen - es ist der Tag, an dem man endlich die wieder einen Platz voller Rekord C und Commodore A sieht. Die Freilichtbühne in Hüllhorst bietet eine fantastische Kulisse für dieses Treffen, ausgerichtet vom Organisationsteam um Bernd Hagedorn. Aus allen Richtungen Deutschlands (Baden-Württemberg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern,

Nordrhein-Westfalen) reisen altbekannte und neue Freunde des Hüftschwungs an. Das Heimathaus wird als Opel-Festsaal genutzt und die kulinarische Versorgung passt hervorragend. Freitagabend ist traditionell die Zeit des Wiedersehens - bis spät in die Nacht wird diskutiert und viel gelacht. Am Samstag füllt sich der Platz ab 9 Uhr weiter. Die Tagesgäste aus der näheren Umgebung reisen an, die Teilehändler eröffnen ihre Stände. Insbesondere fasziniert ein Rekord C von Karl Heinz Behrens *3866 aus Kempen, der sich seit 1971 in 1. Hand befindet und nach 23 Jahren Stillstand restauriert wurde. Auf dem Programm steht natürlich die

alljährliche Bewertung der schönsten Hüftschwünge in verschiedenen Kategorien. Viele Gespräche, Musik und ein stimmungsvolles Abendprogramm runden den Tag ab.
Auch am Sonntagmorgen reisen noch einige Fahrzeuge an. Der große Aufbruch beginnt um 14 Uhr am letzten Tag des Treffens.
Herzlichen Dank an Bernd Hagedorn und seine fleißigen Helfer!

Text: Bernd Radau *2207
Fotos: Michael Gries *4079 

Stämmig - die Frontpartie der Rekord C und Commodore A enthält sich aller Zugeständnisse an die Aerodynamik 

Stilbewusst - Petra Gritzan mit
Opel-Handtasche und mit Clubvorstand Udo Feck bei der Begrüßungszeremonie 

Blitzsauber - Caravan im Bestzustand 

Original - Commodore GS Coupé  

 

 

 

 

Impressum | Disclaimer