MENU

 

Ein Auto aus Bits und Bytes

Was die erlauchte Fachjury der Auszeichnung „Auto des Jahres“ im Jahre 1989 dazu bewogen hat, den Fiat Tipo zum Sieger zu krönen, darüber kann und darf man spekulieren. Dass der damals brandneue Vectra A das technisch und qualitativ bessere Auto war, dürfte hingegen unbestritten sein.

Sieben Jahre lang wurde der Vorgänger Ascona C produziert, als er im Oktober 1988 vom völlig neu entwickelten Vectra abgelöst wurde. Zwar hatte der Vectra genau wie sein Vorgänger Frontantrieb und wurde genau wie dieser nur als Stufen- und Fließhecklimousine und nicht als Kombi angeboten – aber damit enden die Gemeinsamkeiten auch schon. Der Modellwechsel vom Ascona C zum Vectra A war für die damalige Zeit in vielerlei Hinsicht eine Art Quantensprung. ...
mehr

 

"Der Zuverlässige", Heft 257


Themenauswahl Heft 257:

Wendepunkt - 40 Jahre Kadett D

von Andreas Vollmer *2779


Bochum jetzt ohne Opel Insignien

von Eckhart Bartels *100

Tribute to Adam - Antwerp Concours 2019

von Bart Buts *2307

Editorial dZ 257

Die Veranstaltungssaison für dieses Jahr ist zu Ende gegangen und wir können wieder auf eine Vielzahl von Treffen und Ausfahrten sowie Messen zurückblicken, die komplett oder unter reger Beteiligung unserer aktiven Mitglieder stattgefunden haben. Neben dem großartigen Jahrestreffen, das neben perfekter Organisation auch eine ehrwürdige Kulisse und ein außerordentlich freundliches Team zu bieten hatte, sind alleine 22 (!) typenspezifische Treffen eine besonders nennenswerte Anzahl. Durch meine Mitarbeit im Vorstand konnte ich im vergangenen Jahr einen noch viel tieferen Einblick in die Arbeit der Veranstalter gewinnen, wofür ich sehr dankbar bin. Es ist überwältigend, zu sehen, mit welchem Aufwand, Enthusiasmus und mit welcher Akribie, die Organisatoren diese Aufgaben bewältigt haben. Da wurde den Teilnehmern hinsichtlich Programm und Ausfahrten bis hin zur Verpflegung richtig was geboten. Ob mit Sehenswürdigkeiten aller Art und regional typischen Landschaftseindrücken oder mit interessanten Einblicken in andere schöne Hobbys, ...

mehr

 

 

Über 2.600 Mitglieder aus mehr als 20 Nationen

Die ALT-OPEL IG e.V. ist ein Club für alle Freunde der Marke Opel. Ob jemand einen Opel fährt, oder ob jemand einen Opel sucht oder sich grundsätzlich für die Marke Opel interessiert - bei uns ist jeder herzlich willkommen.

mehr

Die nächsten Termine:

31.1 - 2.2.2020
Bremen Classic Motorshow 2020

Messe Bremen, ÖVB-Arena, Halle 2 – 8

[ mehr ]
13.3 - 15.3.2020
Opel 4Ps Wintertreffen in Luisenthal/ Thüringen [ mehr ]
14.3 - 15.3.2020
Technorama Kassel [ mehr ]
19.4.2020
11. Internationales Opel Treffen in den Niederlanden

11. Internationales Opel Treffen in den Niederlanden

[ mehr ]
24.4 - 26.4.2020
Alt Opel Saisoneröffnung in Oberösterreich

Alt Opel Saisoneröffnung in Oberösterreich

[ mehr ]

Alle Termine

 

 

49. internationales Jahrestreffen 2020 in Altusried im Allgäu - 21. Mai bis 24. Mai 2020

Liebe ALT-OPEL Freunde,

das letzte schöne Jahrestreffen in Görlitz ist kaum vergangen und schon beschäftigen uns die Gedanken für das nächste Jahrestreffen.

Nun möchten wir unsere Gedanken mit Euch teilen und ein paar Informationen preisgeben. Es ist uns gelungen in einem kleinen Allgäuer Örtchen, südlich von Memmingen, sowie nördlich von Kempten passende Gegebenheiten, für das Jahrestreffen zu finden. In der Zeit vom 21. Mai 2020 bis 24. Mai 2020 treffen wir uns zum 49. Jahrestreffen, in dem schönen und beschaulichen Ort Altusried. ...

mehr

 

Jubiläumsuhr 50 Jahre Steinmetz

Am 1.1.1970 gründete Klaus Steinmetz die "Steinmetz Automobiltechnik GmbH". Zum 50. Jahrestag haben wir bei der Düsseldorfer Uhren-Manufaktur Elysee exakt 100 ganz besondere Uhren bauen lassen, von denen die ersten 50 für die verdienten Steinmetz-Mitarbeiter reserviert sind.* Nur 50 gehen in den Verkauf.

Selbstverständlich in den Steinmetz-Opel-Hausfarben Schwarz-Gelb gehalten, zeigt die Uhr im Ziffernblatt den Kern des Steinmetz-Logos: Die stilisierte Unterschrift von Klaus Steinmetz. Die senkrechten Steinmetz Streifen zitieren die Lackierung der Renn- und Rallyewagen. ...

mehr

 

 

 OPEL SPEEDSTER - Der Kompromisslose

Liebe OPEL-Freunde,

dieses Buch in einmaliger Auflage von 250 Exemplaren ist in noch geringer Stückzahl (20 Exemplare) lieferbar.

Es wird keine Neuauflage des bisher einzigen Buches über diesen in jeder Hinsicht ganz besonderen OPEL geben. 

Vor allem jenen OPEL-Freunden, die bislang noch nichts von der Existenz des Buches gewusst haben oder sich nicht für eine Bestellung entscheiden konnten, soll hier die Gelegenheit für eine Bestellung per E-Mail gegeben werden.

Bitte beachten Sie die ausführlichen Informationen und Kritiken im PDF-Anhang (zum öffnen auf das Bild klicken).  

Zur E-Mail Bestellung

Vorsicht bei Schnäppchen-Angeboten!

Wie soeben erfahren, wurden bereits einige Clubmitglieder Betrugsopfer beim Kauf von Fahrzeugen über die gängigen Internet-Plattformen. ...

Info als PDF

Alt-Opel Typgruppentreffen für Rekord und Commodore Modelle - 03. - 05. Juli in Speyer

Liebe Freunde der Opel Rekord und Commodore Modelle,

wir freuen uns, Euch zum ALT-OPEL IG Typgruppentreffen für Opel Rekord und Commodore Fahrzeuge nach Speyer einladen zu dürfen. Veranstaltungsort ist das Technik Museum Speyer.


zur Typgruppenseite

Volks-Kadett? - Eine wahre Geschichte

Es gab mal eine Zeit, da wollte die Politik das Volk beglücken durch Motorisierung. Damals war individuelle Mobilität kaum erschwinglich und „der große Führer“ versprach ein Automobil für alle. Da das preiswerteste Vollautomobil Mitte der 1930er Jahre aber ein Opel war, hätte eigentlich genau ein weiterentwickelter Opel diese Bedingungen erfüllen können. Zumindest bot im entsprechenden Planungsgremium des RDA, dem Reichsverband der deutschen Autobauer, der Opel-Mitarbeiter Heinrich Nordhoff diese Lösung durch die Opel AG an. Nur eben nicht für den symbolträchtigen Preis von 990 RM. Das sei unrealistisch und auch derzeit bei gewaltigen Stückzahlen nicht zu erreichen. Doch es ging nicht um Realität. Die Eigentümer von Opel in Rüsselsheim waren Ausländer und Opel würde mit jedem „national-deutschen“ Volks-Wagen im Reich Devisen abschöpfen. Dies sollte auf jeden Fall verhindert werden …

mehr

Neuer Partner Östol

Lang lebe der Motor! - Gute Wartung mit dem richtigen Öl macht sich bezahlt


Oest bietet über 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung ausgezeichneter Motoren- und Getriebeöle „Made in Germany“.

Die Produktpalette von Östol basiert heute noch auf Originalrezepturen und ist speziell auf die Anforderungen von Oldtimern abgestimmt.
Östol erhöht durch seine Komposition nicht nur die Motordichtigkeit und schont die Originaldichtungen. Werkstätten und Experten bestätigen auch einen niedrigeren Ölverbrauch und einen optimalen Öldruckbei allen Betriebstemperaturen.
Clubmitglieder erhalten bei Nennung Ihres Namens und der Angabe des Rabatt-Codes 10% Rabatt auf Bestellungen im Online-Shop

mehr

 

 nach oben

 

Neu auf der Homepage:

13.12.2019
Startseite
Startseite aktualisiert

13.12.2019
Presseschau
Presseschau aktualsiert (2 Einträge)

13.12.2019
Downloads Mitglieder
Formulare "Einladung ..." und "Haftungsausschluß" revidiert

13.12.2019
Stammtisch Salzburg
Bericht v. Stammtisch 07.12.2019

13.12.2019
Stammtische Österreich (alle)
Termine 2020 aktualisiert

13.12.2019
Termine
Termine aktualisiert (19 Einträge)

06.12.2019
Presseschau
Presseschau aktualisiert (1 Eintrag)

06.12.2019
Typgruppe Manta A, Ascona A
Newsletter 15/2019

06.12.2019
Stammtisch Steiermark
Bericht v. Stammtisch 16.11.2019

05.12.2019
AvD Partnerseite
AvD Angebote und Leistungen überarbeitet

04.12.2019
In Ihrer Nähe / Stammtische
Darstellung und Karte überarbeitet  (Zwischenstand)

04.12.2019
Startseite ff.
Jubiläumsuhr 50 Jahre Steinmetz

04.12.2019
Typgruppe Rekord E, Commodore C
Bericht vom Treffen 2019 in Wolfegg

03.12.2019
Typgruppe Rekord E, Commodore C
Vorstellung Typreferent und Einladung zum Typgruppentreffen 2020

29.11.2019
Presseschau
Presseschau aktualisiert (2 Einträge)

27.11.2019
Stammtisch Iserlohn
Der Dezember-Stammtisch findet schon am 18.12.2019 statt

27.11.2019
Stammtisch Mainfranken
Neues Stammtischlokal

27.11.2019
Startseite
Startseite aktualisiert

27.11.2019
Typgruppe Astra F, Astra G, Zafira A
Neuer Typreferent Lukas Stepputat

27.11.2019
Typgruppe Rekord E, Commodore C
Neuer Typreferent Michael Schmid

27.11.2019
Typgruppe Kapitän 1958 - 1963
Tausch des Co- Referenten mit dem Referenten

27.11.2019
Typgruppe Admiral 1938-1939
Neuer Co-Referent Josef Lummer

27.11.2019
Typgruppe Kapitän 1938-1953
Neuer Co-Referent Hans Haimerl

27.11.2019
Typgruppe Olympia 1,3 Liter 1935-1937;  Kadett 1937-1938
Neuer Typreferent Nikolaus v. Kielmansegg


opelpost_265

radio_oldtimer

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer