MENU
 

 

Weinhöfefest auf Schloss Westerhaus am 12. Juni 2011

Auch in diesem Jahr waren wir mit unseren Oldtimern zum Frühschoppen und Mittag-

essen zu Gast auf „Schloss Westerhaus“ dem Weingut der Familie Opel.
Die Veranstaltung war Teil des tradition-ellen Weinhöfefestes im Weingut Schloss Westerhaus.
Im Jahr 1900 erwarb Heinrich, einer der fünf Söhne von Adam Opel das Weingut, das hoch oben über Ingelheim liegt.
Das Weingut wird in der vierten Generation von Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau geleitet. Zusammen mit Ihrem Mann, Johannes Graf von Schönburg-Glauchau, führt die studierte Musikwissenschaftlerin den 15 Hektar Betrieb mit viel Enthusiasmus und Traditionsbewusstsein.
Das Treffen und die Anfahrt zum Schloss

wurde wie auch in den vorangegangenen Jahren, von Olaf Trapp organisiert.
Treffpunkt für unsere Fahrzeuge war das Gelände des Autohauses Senger in Ingelheim. Hier konnten wir auch einige Opel-Fahrer begrüßen, die sich über die Veranstaltung und den Termin auf unserer Homepage informiert hatten.
Mit 16 Fahrzeugen begaben wir uns dann auf den etwa 4 km langen Weg zu Schloss Westerhaus. Oben am Schloss angekommen, konnten sich alle Fahrzeuge auf reservierte Parkflächen stellen.

Für die vielen Besucher, die dann kamen, war es ein Höhepunkt unsere Fahrzeuge zu bestaunen und zu bewundern.

Wir machten es uns zwischenzeitlich auf den Sitzgarnituren, die unter Kirschenbäumen aufgestellt waren, gemütlich.

Viele probierten die Kirschen direkt vom Baum, ein besonderer Kirschengenuss.
Es war ein wunderschöner Sonntag, und die Veranstaltung zog viele Besucher an.
Aber seht Euch die Bilder an, dann bekommt Ihr eine Vorstellung, was auf Schloss Westerhaus los war.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn Olaf wieder zur Fahrt nach Schloss Westerhaus einladen wird.

Norbert Büchner *2403

 

 

 

 

 

 
 

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer