MENU

       1     2   

 

Bericht vom Senator / Monza - Treffen 22.-24. Juli

Zum Senator / Monza Treffen
hatte Typreferent Jan Vetter eingeladen.

Armin mit Thomas (Monza), Michael und Sabine (Monza), Christine und ich (Senator) sind am Freitagmorgen nach Remscheid aufgebrochen, um an diesem feinen Event teilzunehmen.

Als wir beim Treffpunkt "Hotel Fischer" ankamen, wurden wir schon von einigen bekannten Gesichtern aufs Herzlichste begrüßt. Sogar ein Team vom WDR war vor Ort, und es wurden Interviews gemacht, welche zum Teil im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Nachdem alle die Inspektion der Autos beendet hatten, und der Hunger sich bemerkbar machte, setzten wir uns in der

Gaststube zum gemeinsamen Abendessen  

zu Tisch. Anschließend wurde bis spät in die Nacht gefachsimpelt.

Samstagmorgen, das Frühstück war ausgezeichnet, die Sonne lachte und wir waren voller Tatendrang.
Ella und Jan hatten so ein tolles Angebot an Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, dass wir vorerst gar nicht wussten, welches wir nützen sollten. Letztendlich ist es das Werkzeugmuseum geworden.
Wir hatten vor lauter Begeisterung die Zeit übersehen und sind etwas verspätet zur Fahrerbesprechung gekommen.
Trotzdem konnte der Start zur Rally pünktlich begonnen werden und wir alle hatten großen Spaß dabei.

Beim Festabend hatte jedes Team von uns noch einen Pokal erhalten, und Michael noch einen Zweiten für die weiteste Anreise.

Für uns hieß es am Sonntag gleich nach dem Frühstück Abschied nehmen.

Auf alle Fälle wollen wir im nächsten Jahr wieder zu diesem Treffen kommen, und noch eins, zwei Tage anhängen, um das Bergische Land näher zu erkunden!

Danke für das schöne Wochenende

Christine und Gerhard, Sabine und Michael,

Armin und Thomas

Euer

Gerhard Wintersteiger  * 3610

Präsident der ALT-OPEL IG  in Österreich

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer