MENU

zurück

052013_037_2_265Vorstellung Olaf Zimmer


Schon wenige Wochen vor meiner Geburt im Juli 1969 stellte mein Vater mit der Anschaffung eines Kadett B LS die Weichen für meine bis heute ungebrochene Leidenschaft für die Marke Opel. Es folgten diverse Opel-Modelle die mich bis zu meinen ersten eigenen Fahrversuchen im Kadett D begleiteten. Mein erstes eigenes Auto war natürlich auch ein Kadett (C Coupé) wurde aufgrund Altersschwäche bald durch einen gebrauchten Senator A2 ersetzt, der dieses Jahr 30 Jahre in meinem Besitz ist. Einige weitere Modelle aus den 80iger Jahren haben inzwischen den Weg in meine Garage gefunden und werden teilweise auch im normalen Alltag bewegt. Die typischen Opel-Tugenden wie Zuverlässigkeit, Praktikabilität und natürlich der Fahrspaß machen es einfach. Ursprünglich wenig technikaffin haben die Autos mein technisches Interesse gefördert und gefordert.

Olaf Zimmer

Mitglied des Vorstandes der ALT-OPEL IG von 1972 e.V.

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer