MENU

zurück

 

Bericht zum 1. AOST Picknick 2020


Auch in strengen Zeiten bleibt der Alt-Opel-Stammtisch in Kontakt, wenn auch zum Großteil über die sozialen Medien; Ungefähr Mitte Mai hat mir Werner seine Idee eines Picknicks vorgeschlagen. Ich fand die Idee sehr gut, da der Stammtisch aufgrund der vorherrschenden Situation keine Genussfahrten im ursprünglichen Sinn abhalten konnte und der Besuch von Gaststätten/Buschenschänken nur beschränkt möglich wäre. Also schrieb Werner die Einladung zum Picknick aus und was dann am 24 05 20 alles kam hat selbst mich überrascht. Treffpunkt war um 1400 Uhr bei der Raiba Preding und nach ca. einer halben Stunde standen 20 Alt-Opel mit Besatzung am Parkplatz; Was für ein toller Anblick und für viele der Teilnehmer das erste Zusammentreffen seit Wochen oder gar Monaten. Natürlich haben wir auf den nötigen Abstand geachtet, was dem/der Einen/Anderen nicht immer leicht fiel, nach so langer Zeit. Um 1500 Uhr ging´s dann los zur Ausfahrt; Die Strecke führte über Flüssing, Pöls, vorbei am Truppenübungsplatz Zwaring/Pöls, weiter nach Muttendorf, Lannach, Fluttendorf, Kniezenberg, Richtung St. Stefan ob Stainz, Lestein, Greisdorf, Marhof zur Heilquelle Sauerbrunn.
Direkt bei der Quelle bezog dann jede Fahrzeugbesatzung für sich ihren Picknickplatz. Die Teilnehmer hatten wirklich vorgesorgt und teilweise die halbe Campingausrüstung dabei. Kulinarisch blieb kein Auge trocken, von warmen und kalten Speisen über Kuchen und Gebäck war alles vertreten.
Natürlich blieb noch ausgiebig Zeit für anregende Gespräche, bis wir um ca. 1800 Uhr langsam wieder die Heimreise antraten.
Danke an Werner für die Idee und die Organisation, vielleicht sollten wir
so ein Picknick in den Terminplan aufnehmen.

Reinhard Wachtler *4660



Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer