MENU

zurück

Alt-Opel-Stammtisch Steiermark, Besichtigung des Bundesgestütes

in Piber am 11. 06. 2020

Am 11. 06. 2020 trafen sich um 09.30 Uhr 20 Alt-Opel mit Besatzung in Ligist. Die am weitesten angereisten Opel-Freunde kamen sogar aus dem Ennstal. Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer erfolgt der Startschuss zur Anfahrt nach Piber, zur Besichtigung des Bundesgestütes.

      

„Hr. Scherz Hubert„ führte uns durch die Stallungen und Gebäude und erklärte uns die langjährige Tradition der Lipizzaner Zucht und die Ausbildung der Pferde für die Spanische Hofreitschule in Wien. Ebenso konnten wir die hauseigene Schmiede und die Wagenremise mit zahlreichen Exponaten besichtigen. Das Gestüt bietet auch Kurse an um das Kutschenfahren zu erlernen. Nach gut einer Stunde war die Führung zu Ende und wir fuhren  weiter nach Afling zum Gasthaus Müller, wo wir ausgezeichnet zu Mittag aßen. Natürlich blieb genügend Zeit für ausgiebige Benzingespräche.

 

Am späteren Nachmittag erfolgte dann die Rückreise; wer noch Lust und Laune hatte, auf ein Eis zum Eissalon Valentino nach Deutschlandsberg; Nicht gerade "um´s Eck", denn

sie Strecke führte zurück nach Köflach auf die Packer Bundesstraße, über Edelschrott, Pack auf die Hebalm und schließlich nach Deutschlandsberg. So gesehen absolvierten wir nicht nur ausgiebige Höhenmeter sondern auch zahlreiche Wegkilometer durch die reizvolle Weststeiermark. Ein erfüllter Tag fand so einen gemütlichen Ausklang.

 

Herzlichen Dank an Gerti Robier und Thomas Kamsker für die Organisation dieser Ausfahrt und an Herrn „Hubert Scherz„ für die Führung im Gestüt!

 

Reinhard Wachtler *4660

 

 

 

nach oben

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer