MENU

zurück

 

30. Stammtisch Oberösterreich 9. November 2019


Der 30. Stammtischabend in Oberösterreich umfasste eine umfangreiche Tagesordnung. Nach der Begrüßung der Teilnehmer stellte ich jene Neumitglieder vor, welche sich seit dem letzten Clubabend für einen Beitritt in die Alt Opel IG entscheiden konnten.
Im zweiten Tagesordnungspunkt berichtete Thomas Thalbauer von seinen Eindrücken zum Jahrestreffen in Görlitz und zeigte einige Bilder. Anschließend schilderte ich meine Erlebnisse vom KAD-B Jubiläumstreffen in Marienbad und vom Senator-A / Monza Typgruppentreffen, das in Nordfriesland stattgefunden hatte.
Im nächsten Programmpunkt wurde die kommende Alt Opel Saison besprochen. Neben den üblichen Stammtischterminen wurde die Alt Opel Saisoneröffnung auf den Termin vom 24.-26. April 2020 fixiert. Zwischenzeitlich hat sich auch Schärding als Austragungsort etabliert. In den nächsten Tagen und Wochen werden alle notwendigen Aufgaben erledigt, sodass die Ausschreibung zum Jahreswechsel fertig gestellt und verteilt werden kann.
Für das Grillfest am 26. Juli 2020 wird noch ein Standort gesucht. Wer also ein Alt Opel Treffen vor seiner Haustür haben möchte und eine ausreichende Fläche hierfür zur Verfügung stellen kann, ist hiermit aufgefordert sich bei der Stammtischleitung zu melden.
Unsere Tagesausfahrt am 23. August 2020  wird von Herbert Wiesholler organisiert. Herbert wird uns beim nächsten Stammtischabend sein Programm mitteilen. Schon jetzt möchte ich mich für sein Engagement bedanken und freue mich auf einen gelungenen Tag.
Die vierte Zweitagesfahrt in Oberösterreich findet vom 19.-20. September 2020 statt. Fahrtleiter Günther Roither gab schon einiges zum Ablauf dieser Tour bekannt und machte uns dabei richtig neugierig. Auch hier wird in nächster Zeit die Ausschreibung verfasst und an euch verteilt werden.
In Bezug auf die Messen in Tulln, Wels und Salzburg bittet Messereferent Harald Rachbauer um Unterstützung aus den jeweiligen Regionen. Zudem lies er uns wissen, dass der 50ste Geburtstag von Ascona und Manta in Wels und Salzburg gebührend dargestellt werden soll. Der Clubstand in Wels wird wieder in etwa die gleiche Größe wie beim letzten Mal haben. Von jeder Modellreihe der Ascona/Manta Baureihe soll etwas dargeboten werden. Besitzer dieser Fahrzeuge werden gebeten sich schon jetzt für diese Ausstellung bei Harald zu melden. Weitere Themen zu den Messen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt und bekannt gegeben.
Beim Jahresrückblick der Alt Opel Saison 2019 konnten wir auf 37 Veranstaltungen in Österreich zurückblicken! Besonders hervorzuheben ist die Alt Opel Saisoneröffnung in Salzburg, das Grillfest bei Thomas Thalbauer, unsere gelungene Stammtischausfahrt, der Alt Opel Urlaub in Kärnten, der sensationelle Messeauftritt in Wels, die Zweitagesfahrt des Stammtisch Niederösterreich und die Hochzeit unseres Mitglied Michael Stumptner!
Beim vorletzten Programmpunkt Ehrungen und Auszeichnungen hatte ich die erfreuliche Aufgabe im Namen des Vorstandes, Herrn Horst Herbert Eder für seine 25 Jahre lange und treue Mitgliedschaft in der Alt Opel IG zu danken. Ich überreichte ihm feierlich seine Ehrenurkunde mit dem Treuepin und gratulierte ihm mit einer Flasche Opel Five Secco zu dieser Auszeichnung.
Eine Flasche Opel Five Secco erhielt Thomas Thalbauer für die Ausrichtung der Grillfeier, sowie das Fahrtleiterteam unserer Tagesfahrt, bestehend aus Michael Dicker und den Maier Brüdern Markus und Christian.
Christian Fazeny hatte uns eingeladen die Fahrzeugbesichtigung wegen einem Wertgutachten in seiner Firma durchzuführen. Zum Zeichen des Dankes übergab ich ihm ebenso Opel Five Secco.
26 Alt Opel Freunde hatten zum Gelingen des Messeauftritts in Wels beigetragen, 11 Alt Opel Freunde waren es in Salzburg, sowie Harald Baumgartner in Tulln. Alle Beteiligten wurde als kleines Dankeschön eine Flasche Opel Five Secco überreicht.
Im Zuge der Benzingespräche berichtete uns Harald Baumgartner über die Entstehung des Degener Opel Museum. Gerhard Unfried schlug eine Busfahrt zum Teilemarkt nach Rüsselsheim mit einer Besichtigung des Werksmuseums vor und will sich um die Organisation kümmern. Diese Busfahrt soll am frühen Morgen des 6. März 2020 losgehen, die Rückfahrt ist am späteren Nachmittag für Samstag den 7. März angedacht. Interessenten sollen sich umgehend bei ihm melden!
Bei bester Unterhaltung endete erst nach Mitternacht unser 30. Stammtischabend. Ich wünsche uns eine herrliche Alt Opel Saison 2020 und den Organisatoren und Fahrtleitern unserer Veranstaltungen gutes Gelingen!

Frohes Fest und guten Rutsch

Gerhard *3610

 

nach oben

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer