MENU

[ Übersicht Oberösterreich ]

 

 

Vulkanlandfahrt 2012

Zum Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli fand vom Stammtisch Steiermark die Vulkanlandfahrt statt. Mit 45 angemeldeten Fahrzeugen war diese auch sehr gut besucht. Wir vom Stamm-
tisch Oberösterreich sind am Freitag Morgen mit 6 Alt - Opel Fahrzeugen nach Radkersburg gereist. Mit weiteren 5 Fahrzeugen wurde dieser Konvoi durch unsere Freunde aus Bayern verstärkt.

Bei der Anmeldung wurden wir natürlich vom Orga Team sehr herzlich empfangen. Nach dem gegenseitigen Begrüßen und einem erfrischenden Getränk, ging´s auch schon los zur kleinen Rundfahrt. Ziel dieser Etappe war eine Mostschänke. Bei "Pechmann´s alter Ölmühle" gab es allerlei nostalgische Sachen zu sehen, und die Brotzeit schmeckte ebenso hervorragend.

Der Abend im Gastgarten der Buschenschank "Hoamathaus" galt ausschließlich dem gemütlichen beisammensitzen und der Unterhaltung. Nach Mitternacht war dann der Saloonwagen auf der Campingwiese geöffnet, wo die Benzingespräche bis zum Morgengrauen anhielten. Am Samstag begann sich ab 9.00 Uhr der Hauptplatz in Radkersburg mit Alt - Opel Fahrzeugen zu füllen.

 

Schon am Vormittag war es ziemlich heiß. Armin erklärte noch kurz die Streckenführung und dann ging es los. Über verschlungene Wege führte uns Armin nach Slowenien.

Bei unserem ersten Stop, einen Gasthof mit herrlicher, schattiger Terasse und schönem Ausblick, wurden wir von den Wirtsleuten kulinarisch auf´s Beste versorgt. Die erfrischenden Getränke taten uns auch alle gut !!!  Die Weiterfahrt zum nächsten Halt war nur von kurzer Dauer. Alle waren sichtlich gespannt auf den Besuch einer privaten Weinkellerei. Schon im alten Presshaus waren die Temperaturen erträglicher, doch so richtig angenehm und romantisch war es im Keller. Bei Kerzenschein durften wir die hausgemachten Weinsorten verkosten. Anschließend bestand die Möglichkeit, noch etwas Wein einzukaufen

Dritte und letzte Station dieser Tour war wieder der Hauptplatz in Radkersburg. Das dort die Eisdiele von uns regelrecht belagert wurde, kann hier sicherlich jeder verstehen. Während das Eis und kühlende Getränke von uns genossen wurde, bestaunten die Radkersburger unsere Auto´s. Zudem bestand für uns noch die Möglichkeit, eine Stadtführung zu Fuß, zu unternehmen.

 

  Am Festabend erhielten alle Teilnehmer ein

Erinnerungsgeschenk mit dazugehörender Urkunde. Prämierungen gab es auch, und Markus Oppel zeigte uns die Filmaufnahmen vom Jahrestreffen in Rüsselsheim. 

Das viele Teilnehmer von den hohen Temper-
aturen (Tageshöchstwerte von 38°C ) gezeichnet waren, merkte man, indem viele schon früh zu bett gingen. Doch der harte Kern traf sich wieder im Saloonwagen und feierte die gelungene Veranstaltung gebührend. Hannes vom Orga Team hatte ja auch noch Geburtstag und lud zu einer Runde ein !

Beim sonntäglichen Teilemarkt galt es noch ein Schnäppchen zu ergattern. Schon vor dem Mittagessen sind die meisten Teilnehmer abgereist, da der Wetterbericht abermals sehr hohe Temperaturen vorhersagte. 

Abschließend möchte ich dem Team vom Stammtisch Steiermark zu ihrer ersten mehrtägigen Veranstaltung gratulieren. Armin hat mit seinen Leuten ein sehr gutes Treffen zusammengestellt, daß die Alt Opel Szene in Österreich bereichert hat !!! 

 

VIELEN DANK - WEITER SO 

Gerhard Wintersteiger *3610 

 

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer