MENU

Die Typgruppenältere Inhalte

 

Omega A, Omega B und Senator B

 

 

Typreferent:

Michael Bartsch *3026m._bartsch_462

In der Lockhütte 81

41066 Mönchengladbach

Tel.: 02161 - 631069

mobil:0172 - 2108383

(Werktags von 10:00 bis 12:00)

bartsch@alt-opel.eu

Co- Referent:

Tim Hohmuth *3379t.hohmuth_257

Gummersbacher Str. 103

51709 Marienheide

Tel.: 02261 - 56961

mobil: 0171 - 4815241

hohmuth@alt-opel.eu

 

 

Vorstellung des neuen Typreferenten Michael Bartsch

Hallo Opelfreunde,

nach nunmehr 15 Jahren Alt-Opel IG Mitgliedschaft möchte ich mich als Nachfolger von Martin Siemann, in Zusammenarbeit mit Tim Hohmuth als Co-Referent vorstellen.

Zu meiner Person:

Mein Name ist Michael Bartsch, bin 1967 geboren und komme aus Mönchengladbach am Niederrhein.

Aus Familientradition fahre ich von Anfang an Opel und habe dort auch gelernt. Seit Erscheinen der Modellreihe habe ich mich mit allen Varianten dieses Typs befasst und bin dann dabei geblieben.

Als Fan dieser Fahrzeuge, nicht zuletzt auch durch den Motorsporteinsatz in der alten DTM, bin ich noch heute davon fasziniert. Persönliche Beziehungen zu den letzten „großen Opel“ spielen hier natürlich eine ebenso große Rolle wie auch der Umstand, dass ich auch noch Vorstandsmitglied im Opel EVO Club bin und u.a. dort den technischen Support leite.

Ich freue mich daher auf die Zusammenarbeit mit der Alt-Opel IG und in das darin gesetzte Vertrauen.

Euer Michael Bartsch *3026 

Tim Hohmuth – neuer Co-Referent Omega A, Omega B und Senator B

Bevor ich mich kurz vorstelle möchte ich meinen Vorgängern im Typreferat für die bisher geleistete Arbeit danken.

Mein Name ist Tim Hohmuth und ich bin 38 Jahre alt. Seit 10 Jahren bin ich bereits Mitglied in der Alt Opel IG.

Mein frühestes Erlebnis mit einem Omega A geht auf das Jahr 1989 zurück, als mein Vater einen blauen Omega A 2.4 CD Diamant erworben hat. Im Vergleich zum Vorgänger war der Omega sehr geräumig und komfortabel.

Mit dem Führerschein ist als erstes ein Kadett E Caravan ins Haus gekommen, gefolgt von einem Calibra V6, war der nächste eigene Opel dann im September 2001 ein Omega Evo 500.
Seitdem ist immer mindestens ein Omega A oder Senator B in meinem Fuhrpark gewesen.

Mit der Zeit ist auch der Literaturberg und das Archiv rund um den Evo 500 beträchtlich gewachsen. Nebenbei hat sich auch ein umfangreiches Archiv zu den Themen Lotus Omega, Irmscher Senator und Irmscher Omega angesammelt. Ebenso hat sich das ein oder andere rund um den Omega A und Senator B angesammelt, nicht nur Literatur, sondern auch an archivarischem Wissen.

Ich freue mich auf eine Interessante Zeit in der Typgruppe, da unsere Wagen jetzt nach und nach in das „Oldtimer-Alter“ kommen.

Mit freundlichem Alt-Opel Gruß

Tim Hohmuth

*3379

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alt Opel IG Typgruppentreffen 2018  - Opel Omega A/B und Opel Senator BTypgruppentreffen 2018 - Opel Omega A/B und Opel Senator B

in Ostwig (Hochsauerlandkreis) vom 06. bis 08.07.2018

Alt Opel IG Typgruppentreffen 2018  - Opel Omega A/B und Opel Senator B

 

 

einladung als PDF

 

 

 

Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Typengruppentreffen Omega A/B Senator B - 7. bis 9. Juli 2017 in Gummersbach

Vom 7. bis 9. Juli fand das zweite Typengruppentreffen Omega A/B Senator B, ausgerichtet von Tim Hohmuth, in Gummersbach statt.

Während beim ersten Typengruppentreffen dieser Modelle im Dreiländereck bei Aachen ca.10 Omega/Senator eintrafen, waren dieses Jahr 15 Fahrzeuge angemeldet.

Das Treffen begann am Freitagnachmittag eher zögerlich. Der Vogel-und Affenpark wurde nur von wenigen Teilnehmern besucht, was jedoch nicht am Angebot lag, sondern berufliche und private Verpflichtungen hinderten einige Teilnehmer, schon am  Nachmittag einzutreffen.

Am Abend trudelten die restlichen Teilnehmer zum gemütlichen Abendessen in einer nahegelegenen Pizzeria ein, wo wir einen schönen Abend zum Wiedersehen und Kennenlernen verbrachten.

Nach einem gut bestückten Frühstück im Hotel fand dann die beeindruckende Ausfahrt durch das Oberbergische statt. Die Landschaft zeigte unterschiedliche Facetten eines Mittelgebirges. Sie erreichte ihren Höhepunkt in der Besichtigung der historischen Mühle in Reichshof Nespen. Nach einer interessanten Führung durch die Mühle wurde die Teilnehmergruppe durch die reichhaltige Bergische Kaffeetafel verwöhnt. Nach lockeren Gesprächen bei der Kaffeetafel gab es kein Umparken im Kopf, sondern ein reales Umparken der Opel-Fahrzeuge. Ziel war es, die Autos nach Baujahren und Modellen zu ordnen. Dies gelang sehr gut.

Der zweite Teil der Ausfahrt endete mit einem leckeren Abendessen im Hotel. Hierbei übergab der alte Typenreferent Martin Siemann offiziell das Typreferat an den neuen Co-Typenreferenten Tim Hohmuth, der das Typenreferat zusammen mit Michael Bartsch ausfüllen wird. Auf der Terrasse des Hotels wurde noch viel geredet und gelacht.

Nach einer abschließenden Ausfahrt sonntags besichtigten wir die alte Baumwollspinnerei der Firma Ermen und Engels in Engelskirchen, wo der Weg der Elektrizitätsgewinnung mithilfe von Wasserkraft erläutert wurde. Danach fuhren alle mit vielen schönen Eindrücken nach Hause.

Die Tradition des Omega A/B und Senator B Typengruppen-Treffens wird fortgesetzt.

Klaus Mengringhausen lädt zum nächsten Treffen vom 6.bis 8.Juli 2018 nach Bestwig in den Hochsauerlandkreis ein.


Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017Alt Opel IG Typgruppentreffen Omega 2017

Text: Rainer Lauter #2582

Bilder: Dieter Budke #3073

             Tamara Belz  #4041

             Udo Feck #3195

 

 

Datenschutzerklärung | Impressum | Disclaimer